AktionPfadfinderStamm

Casinonacht

Du befindest dich hier:

  1. Start
  2. Aktion
  3. Casinonacht

Teile den Artikel mit deinen Freunden:

Am 22.11.2008, hat der Chef einer geheimen Untergrundorganisation zu einem Casinoabend im Gemeindezentrum St. Peter eingeladen: Zu diesem Event waren natürlich nur geladene Gäste willkommen. Ab 16.30 Uhr wurde eingelassen, hinein kam nur, wer eine gültige Einladung hatte, dessen Kleidung dem Anlass angemessen war und wer durch die strengen Sicherheitskontrollen kam. Was die Untergrundorganistation nicht wußte, war dass auch  einige Agenten eingeschleußt wurden. Dieser hatten den Auftrag den Chef der Organisation zu enttarnen.

Ungstrunk und Häppchen begrüßt. Danach fand eine kleine Filmvorführung statt und dann startete der Spieleabend. Jeder Gast hatte ein Startkapital von einer Million Euro, welches es zu vergrößern galt. Dies konnte man an mehreren Spieltischen bei Roulette, Monopoli, Poker Mäxle oder Black Jack auch tuen.In der Bar wurden den ganzen Abend über alkoholfreie Cocktails angeboten, welche von unserem Barkeeper frisch zubereitet wurden. Der Barkeeper entarnte sich später als der Chef der Untergrundorganisation. Im letzten Spiel des Abends schafften es die Agenten leider nicht ihm das Geld abzujagen. Dies schreit aber nach einer Fortsetzung.

Tags: Aktion, Pfadfinder, Stamm

Ähnliche Beiträge aus dem Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Stammeshütte 2009
Bilder gegen Zerstörung und Verfall
Menü