HütteLeiterPfadfinderStamm

Leiterklausurhütte 2012

Teile den Artikel mit deinen Freunden:

Vom 16. – 18. März 2012 verbrachte die Leiterrunde das Wochenende in Herrischried in der Nähe von Lörrach und beschäftigte sich mit den Belangen und dem zukünftigen Vorgehen des Stammes.

 

Am späten Freitagnachmittag machten wir uns auf den Weg und kamen um ca. 19 Uhr bei der Hütte, die für die nächsten zwei Tage unser Zuhause sein sollte, an. Nachdem wir unser Quartier bezogen und uns mit Spagetti Bolognese gestärkt hatten, machten wir uns an die Jahresterminplanung, die wir um ca. 23 Uhr erfolgreich abschließen konnten. Den restlichen Abend (oder doch eher die restliche Nacht 🙂 ) ließen wir die Gespräche bei Skat gemütlich ausklingeln.

Am Samstag begann der Tag mit einem ausgiebigen Frühstück, das uns hervorragend auf die bevorstehende Arbeit vorbereitete. Wir arbeiteten zügig und konzentriert, sodass wir unsere Freizeit bereits ab 16 Uhr genießen und ans ganz der Verbesserung des Gemeinschaftsgefühls der Leiterrunde widmen konnten.

Abends aßen wir Hamburger und nutzten den Abend erneut, um Karten zu spielen und Musik zu hören. Den letzte Tag unseres Hüttenaufenthalts räumten wir die Hütte nach dem Frühstück gemeinsam auf und machten uns anschließend wieder auf in Richtung Heimat.

Alles in allem war die Leiterklausurhütte sehr erfolgreich und auch der Spaß und die Gemeinschaft kamen nicht zu kurz.

Cathrin

Tags: Hütte, Leiter, Pfadfinder, Stamm

Ähnliche Beiträge aus dem Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Friedenslicht 2013
Kanadische Pfadfinder zu Besuch in Endingen
Menü