Kinder und Jugendliche in der DPSG

Du befindest dich hier:

  1. Start
  2. Pfadfinden entdecken
  3. Pfadfinder Werden
  4. Für Kinder und Jugendliche

Einfach simpel.
Und doch so vielseitig

Über Knotenkunde über Spielerische Abenteuer bis hin zum einem dem sozialen Projekt für Menschen in Not oder dem Einsatz für die Umwelt. Beim Pfadfinden wird es nie Langweilig! Es ist immer was los und vor allem ist das los, was ihr als Gruppe euch vornehmt!

Freunde finden, unterwegs sein

Beim Pfadfinden bist du immer wieder draußen in der Natur unterwegs, im Zelt und rund ums Lagerfeuer siehst du viel von der Welt und erlebst zusammen mit deinen Freundinnen und Freunden so viel einmaliges. Du entdeckst neue Orte und lernst neue Menschen kennen. Das nächste Abenteuer liegt mal direkt vor eurer Haustür und manchmal führt es euch in andere Länder. Es gibt so viel zu erleben, sei dabei und geh deinen Weg.

Entdecke viel neues

Den Weg ohne Navi finden und selber einen Ofen bauen, den größten Drachen bauen und alles über Kräuter und Beeren wissen oder in eine fremde Kultur eintauchen. Das alles kannst du beim Pfadfinden erleben! Und das ist einzigartig.

Kaum ein anderes Hobby bietet dir so viele Möglichkeiten, neue Fähigkeiten an dir zu entdecken und dir deine Träume und Wünsche zu erfüllen. Hier kannst du sein, wie du bist, kannst aber auch neue Seiten an dir Kennenlernen und dich ausprobieren.

Los geht’s.
Werde ein Pfadfinder

1.

Du hast dich jetzt auf jeden Fall gründlich Informiert. Oder doch nicht? Halb so wild. Aber bevor du denkst wir verkaufen nur Kekse, essen Käfer und leben wie in der Steinzeit lies dir einmal folgendes durch:

Was machen Pfadfinder eigentlich? Informiere dich vielleicht auch noch einmal kurz über die DPSG und wenn das noch nicht getan hast, auch über unseren Stamm St.Franziskus in Endingen.

Überlege dir auch, ob du Bock auf Abenteuer, neue Freunde und abwechslungsreiche Gruppenstunden hast. Ja? dann geht’s bei Schritt Zwei weiter!

2.

Nun gut, informiert hast Du dich jetzt ja und bist ein richtiger Vollprofi wenn es ums Pfadfinderwissen geht! Du kannst einfach in einer unseren zahlreichen Gruppenstunden vorbeikommen, am besten in einer die deinem Alter entspricht.

Welche Stufe deinem Alter entspricht findest ganz leicht heraus. Gehe einfach auf unsere Seite für die verschiedenen Pfadfinderstufen. Hier geht’s lang.

Du gehörst dann zu den Wölflingen den Jungpfadfinder oder den Pfadfinder traust dich nicht allein? Kein Ding du kannst auch in Begleitung deiner Eltern vorbeikommen. Um auf nummerischer zu gehen kontaktiere diesbezüglich evtl. eine Woche für der Gruppenstunde. Kontakt & Zeiten der Gruppenstunden

Du darfst natürlich auch sofort am Programm teilnehmen wenn du Lust darauf hast und wenn es dir gefällt, kommst du einfach wieder. Ganz einfach! 🙂

3.

So du hast dich entschlossen, Du möchtest Pfadfinder werden. Klasse! Fehlt noch das wichtigste deine Anmeldung bei der DPSG und unserem Stamm. Danach warten auf dich viele neue Abenteuer, großartige Zeltlager und Hütten Freunde und jede Menge Spaß!

Fragen über was kostet Pfadfinden den Jahresbetrag, die DPSG und unserem Pfadfinder-Stamm findest du auf unserer Fragen und Antworten Seite. Wir freuen uns auf Dich! 🙂

Menü